Rustikale Lauchpfanne mit Mett und selbstgemachten Pommes

Diese rustikale Lauchpfanne mit Mett und selbstgemachten Pommes ist viel zu lecker, um sie nur in den kalten Monaten zu machen, Sie ist echtes Soulfood. Frische und leckere Zutaten. Lauch, Zwiebel, rote Paprika, Mett und noch mehr Lauch. Habe ich schon den Lauch erwähnt? Eine heiße Pfanne. Während alles gemütlich…

Zum Rezept

Selbst gemachte Hühnersuppe ~ der Klassiker in jeder Küche

Selbst gemachte Hühnersuppe ist nicht nur während einer Erkrankung ein stärkendes Gericht. Die Hühnersuppe schmeckt und wärmt den ganzen Winter. Und ihr könnt auch Teile der selbst gemachten Hühnersuppe einfrieren und bei Bedarf auftauen, sie als Grundlage für ein Hühnerfrikassee oder andere leckere Gerichte verwenden. Leider waren wir dieses Jahr…

Zum Rezept

Gaisburger Marsch

Der Gaisburger Marsch ist in den Winter- und Herbstmonaten bei uns ein stetiger Begleiter. Wir haben in unserem Haushalt zwei unterschiedliche Varianten des Gaisburger Marsches. Die eine mit frisch gemachter Rinderbrühe und gekochtem Rindfleisch und die zweite, die schnellere mit Fleischwurst. Beide Varianten schmecken sehr gut. Doch ich persönlich bin…

Zum Rezept

Lauch Quiche mit Dinkelteig

Ihr kennt sicher alle den Klassiker der französischen Küche, die Quiche – ein sehr leckeres, französisches Gericht, das sowohl warm als auch kalt ein wunderbares Essen ist.  Ursprünglich kommt die Quiche aus dem Raum Lothringen. Hierbei handelt es sich um einen in einer runden, meist flachen Form gebackenen herzhaften Mürbeteig, der…

Zum Rezept

Italienischangehauchte Lauchpfanne

Kennt ihr solche Tage, an denen es einfach schnell und leckere gehen muss in der Küche? Bei mir kommt so ein Tag häufiger mal vor. Besonders wenn viele Termine anstehen und der Tag irgendwie zu voll gepackt ist, als das man sich vorstellen könnte, dass man zu Hause noch die…

Zum Rezept

Wurstsalat mit frisch gebackenem Brot

Wenn es mal wieder ein schnelles und einfaches Abendessen sein darf, dann ist der selbst gemachte Wurstsalat mit frisch gebackenem Brot genau das Richtige!  Die Woche feiert heute Bergfest und da passt eine ordentliche Brotzeit mit einem schweizerischen Wurstsalat einfach perfekt. Ich habe ihn jetzt schon gemacht, doch er kommt…

Zum Rezept

Hühnerfrikassee

Frisch gekochtes Hühnerfrikassee mit frischer Hühnersuppe – duftet fast genauso gut, wie es schmeckt. Frikassee heißen alle hellen Ragouts mit weißem Fleisch wie Hühnchen, Kalb oder Kaninchen.  Richtig zubereitet ist Hühnerfrikassee recht aufwändig und durchaus etwas für Feinschmecker, es lässt sich aber gut vorbereiten und später auch in kleinen Portionen…

Zum Rezept

Flädlessuppe mit Gemüsejulien und Eierstich

Dicke, schaumige Flädle – auf Hochdeutsch Pfannkuchen – kennen die Schwaben nicht. Die schwäbischen Flädle, also Pfannkuchen, sind dünn, teigig und knusprig. Ideal sind die Flädle, wenn sie ganz dünn sind, so dass man fast durch sie hindurch sehen kann. Flädle passen in der schwäbischen Küche eigentlich zu Allem. Sie…

Zum Rezept

Glasierter Coq au Vin blance mit Kürbis

Dieses Wochenende gab es mal ein ganz klassisches Gericht, von mir interpretiert: Glasierter Coq au Vin blance mit Kürbis. Also Hähnchen mit Gemüse im Weißwein gekocht. Dazu ein leckerer Kürbis. Ein leckeres Gericht, schnell und leicht zu zubereiten. Denn es gab etwas zu feiern: Den Seitengeburtstag von Mimis Foodblog. Am 18. Oktober…

Zum Rezept