Geflügelsalat mit Papaya

Es gibt so Tage, zum Beispiel Silvester oder Geburtstage, an denen möchte man seine Gäste und seine Lieben mit etwas ganz besonders Leckerem überraschen. Daher habe ich mir einen wunderbar fruchtigen und leicht zu machenenden Geflügelsalat mit Papaya überlegt und für heute Abend – Silvester – zubereitet. Die Papaya ist auch…

Zum Rezept

Weißweinrisotto mit Granatapfel und Prinzessböhnchen

Nach den Weihnachtsfeiertagen wünsche ich mir hin und wieder ein einfaches und schnelles Essen. Und wenn es dann auch noch aus ein paar Resten der Feiertagsgerichte zu zaubern ist, dann ist es doch gleich noch praktisch und lecker. Genau so ist mein Weißweinrisotto mit Granatapfel und Prinzessböhnchen entstanden. Ich habe mich einfach…

Zum Rezept

Hutzelbrot

Das Hutzelbrot ist ein Brot mit Geschichte – nicht nur mit vielen Aromen. Es begleitete mich stets durch die Advents- und Weihnachtszeit.  Früher hat meine Oma das Hutzelbrot gebacken und mit den Jahren hat dann meine Mutter das Hutzelbrot übernommen. Wenn man durchgefroren vom Spielen im Schnee nach Hause kam,…

Zum Rezept

Kümmel-Käse Häppchen

Plant ihr mal wieder einen gemütlichen Abend zu zweit zu Hause. Oder seid ihr noch auf der Suche nach einer schönen Ergänzung für euer nächstes Buffet? Da hätte ich eine kleine, feine Leckerei für Euch. Kümmel-Käse Häppchen, schön zart im Blätterteig. Dazu noch ein paar Himbeeren und es kann sogar als…

Zum Rezept

Glühweingelee

Mit meinem Glühweingelee mache ich bei der Adventskalender-Aktion von Sandys Kitchendreams mit. Schaut doch mal bei Ihr vorbei und lasst Euch überraschen, was hinter den anderen Adventskalendertürchen Leckeres auf Euch wartet!  Um die Weihnachtszeit liebe ich Glühweingelee. Es ist wunderbar auf Weihnachtsgebäck zu verarbeiten, passt sehr gut zu Wildgerichten, schmeckt super auf…

Zum Rezept

Weiße Lebkuchen

Weiße Lebkuchen unterscheiden sich von den braunen Lebkuchen durch ihren hohen Eianteil. Eigentlich sind die weißen Lebkuchen Rechteckig auf Oblaten und ohne Glasur. Jedoch möchte ich Euch heute ein Rezept für Weiße Lebkuchen vorstellen, das ein wenig abweicht.  Die Grundlage dieses leckeren Lebkuchenrezeptes bildet ein Rezept aus dem Neuen Stuttgarter…

Zum Rezept

Dreierlei Bolognese mit Tütchen

Oh jeh… wo beginne ich denn nun? Eigentlich koche ich seit Jahren ohne Tütchen. Ich habe sogar so etwas wie Aversionen gegenüber der Tütchenkost mit den Jahren entwickelt. Einerseits schmecken mir die Produkte nicht sonderlich, andererseits möchte ich bewusst aus gesundheitlichen Gründen auf Geschmacksverstärker, diverse E-Nummern, Soßenbinder, Gemüsebrühen mit Hefeextrakten…

Zum Rezept

{Anzeige} Orangen-Mandelhäufchen ~ weihnachtliches Orangen-Konfekt

Gerade ist die Hochsaison der Weihnachtsbäckerei und ich stöberte die letzten Wochen häufiger in einem kleinen Familienschatz. Einem Koch- und Backbuch von 1902. Hier finden sich wunderbare Klassiker – längst vergessene kulinarische Schätze, die nur darauf warten wieder neu entdeckt und neu interpretiert zu werden. Heute möchte ich Euch gerne…

Zum Rezept

Schweinefilet mit Spekulatiuskruste

Das Filet, oder auch die Lende, ist ein besonders zartes, mageres und saftiges Fleisch. Es gibt so viele leckere Zubereitungsmöglichkeiten für Filet, dass ich garnicht weiß, wo ich anfangen soll. Doch ich hatte einfach mal wieder Lust auf ein wenig Abwechslung und Kreativität in meinem Kochtopf und somit habe ich…

Zum Rezept

Zimtherzchen nach Ur-Omas Art

Mandeln und Zimt gehören für mich einfach zur Weihnachtszeit mit dazu. Und diese leckeren Zimtherzchen nach Ur-Omas Art  sind genau das Richtige für alle Plätzchen-Fans. Zart, lecker-zimtig und dazu dann auch wunderbar zu backen. Wenn der Zimt-Mandel-Duft durch die Räume wandert, dann steht Weihnachten vor der Tür.  Zimtsterne, die als Grundlage…

Zum Rezept