Selbstgemachte weihnachtliche Pasta ~ {Sasibella-Adventskalender}

Ihr Lieben, es ist Advent und es weihnachtet immer mehr. Daher möchte ich Euch heute eine leckere, weihnachtliche Pasta vorstellen. Diese selbstgemachten Ravioli sind mit Birnen, Walnüssen und Blauschimmelkäse gefüllt. Dazu gibt es Granatapfelkerne und es wird abgerundet mit einer Chili-Butter. Na, wäre diese weihnachtliche Pasta etwas für Euch? Wenn…

Zum Rezept

Vollkorn-Spaghetti Carbonara mit Rosenkohl ~ herbstlich, rustikales Pastaglück

Vollkorn-Spaghetti Carbonara mit Rosenkohl, das ist ein herbstlich, rustikales Pastaglück und ein wunderbares Soulfood in der dunklen und kalten Jahreszeit. Pasta geht ja eigentlich immer. Und mit leckerer Spaghetti Carbonara holt man sich auch an kalten Tagen ein wenig Sommer und Wärme in die Küche.  Da ich jedoch sehr gerne…

Zum Rezept

Sommerliche Paprika-Tomaten Nudeln mit Babyspinat

Die sommerlichen Paprika-Tomaten Nudeln mit Babyspinat sind eine leichte und leckere Vollkorn-Pasta. Die Nudeln schmecken leicht mediterran. Besonders in den warmen Monaten wünschen wir uns gerne mal eine leichte Küche. Mit Kräutern und frischen Zutaten fühlt man sich so sehr schnell in die mediterrane Küche versetzt und der Balkon, die…

Zum Rezept

Selbst gemachte Hühnersuppe ~ der Klassiker in jeder Küche

Selbst gemachte Hühnersuppe ist nicht nur während einer Erkrankung ein stärkendes Gericht. Die Hühnersuppe schmeckt und wärmt den ganzen Winter. Und ihr könnt auch Teile der selbst gemachten Hühnersuppe einfrieren und bei Bedarf auftauen, sie als Grundlage für ein Hühnerfrikassee oder andere leckere Gerichte verwenden. Leider waren wir dieses Jahr…

Zum Rezept

Italienischangehauchte Lauchpfanne

Kennt ihr solche Tage, an denen es einfach schnell und leckere gehen muss in der Küche? Bei mir kommt so ein Tag häufiger mal vor. Besonders wenn viele Termine anstehen und der Tag irgendwie zu voll gepackt ist, als das man sich vorstellen könnte, dass man zu Hause noch die…

Zum Rezept

One Pot Pasta – piccante

15 Minuten Zeit – ein paar übrig gebliebene Zutaten im Kühlschrank und Lust auf Pasta.  Was macht man da? Ich habe mich für meine One Pot Pasta – piccante entschieden. Das ist eine Pasta, die in einem Topf gekocht wird und zudem noch eine gute Schärfe mitbringt. Nicht, dass Ihr…

Zum Rezept