Bruschetta ~ Der italienische Klassiker

Ob Sommer, Herbst, Frühling oder Winter es lohnt sich immer wieder Bruschetta selbst zu machen. Der leichte und leckere italienische Snack ist einfach zuzubereiten und lässt direkt Urlaubsfeeling entstehen. Wie viele andere Rezepte auch, war Bruschetta ursprünglich ein Essen der Armen, da es ursprünglich nur aus geröstetem Weißbrot, etwas Knoblauch…

Zum Rezept

Vegane Pasta nach puttanesca Art ~ ein Ausflug in die süditalienische Küche

Diese vegane Pasta nach puttanesca Art ist ein Ausflug in die süditalienische Küche. Diese geschmacksintensive Pastasauce aus schwarzen Oliven, Kapern, Chilis und Weißwein wird alle Pastafans begeistern. Abgeschmeckt mit Zitrone und Dill auch optisch ein Augenschmaus.  Spaghetti alla puttanesca heißt eigentlich Spaghetti nach Hurenart und ist ein aus Süditalien stammendes Nudelgericht…

Zum Rezept

Grünkerneintopf mit Mangold und Karotten ~ eine deftiger Gemüseeintopf

Der Grünkerneintopf mit Mangold und Karotten ist ein deftiger Gemüseintopf für die kalte Jahreszeit. Grünkern ist in den letzten Jahrzehnten in unserer Ernährung in Vergessenheit geraten, wenn dann sind die Grünkernküchlein als vegane oder vegetarische Variante von Fleischküchlein bekannt.  Jedoch ist Grünkern so gesund wie kaum ein anderes Getreide und…

Zum Rezept

Antipasti-Platte ~ vegane Vorspeisenidee für ein geselliges Essen

Eine Antipasti-Platte ist ein Klassiker bei den Vorspeisen. Und das schöne ist, dass man je nach Geschmack unterschiedlich variieren kann. Diese Version ist eine vegane Vorspeisenidee für ein geselliges Essen.Und seid mal ehrlich, wer liebt sie nicht, die bunten Antipasti, die wir alle vom italiener kennen. Antipasti bedeutet eigentlich nur…

Zum Rezept