Fenchel aus dem Backofen mit Estragon

Estragon harmoniert wunderbar mit Fenchel, da Estragon selbst einen Anis- und Fenchelgeschmack hat. Da Estragon jedoch eine leichte Bitternote mitbringt, ist dieses Kraut nicht jedermanns Sache. Ich persönlich schätze Estragon sehr, liebe die leicht herbe Geschmacksnote und kombiniere diesen Geschmack gerne auch mit Erbsen, Steak oder in Salaten. Doch dazu gerne ein anderes Mal mehr.

01 04 2021 Fenchel aus dem Backofen mit Estragon 2

Auch der Fenchel, welcher in diesem Rezept den Hauptdarsteller darstellt, bringt ein außergewöhnlich würziges Aroma mit und ist zudem sehr gesund. Aufgrund der Kombination aus Eisen, Folsäure und ätherischer Öle wird Fenchel eine wohltuende Wirkung auf Magen und Darm zugeschrieben. Ihr kennt sicherlich diverse Hausmittel, welche bei Magenverstimmungen oder bei Periodenbeschwerden den Verzehr von Fenchel oder von Fencheltee empfehlen. Doch neben diesen Hausmitteln schmeckt mir persönlich Fenchel sehr gut. Jedoch darf bzw. muss ich dieses Gemüse bei uns zu Hause meist alleine essen, da meine Qualitätskontrolle zu den lautstarken Fenchelskeptikern zählt.

Ich liebe diese Wurzel entweder als Hauptgericht oder auch als Beilage, sei es zu Fisch, Fleisch oder auch lauwarm als sommerlichen Salat. Dieses Fenchelrezept aus dem Backofen mit Estragon könnte ich mir sehr gut als Begleiter zu einem glasierten Schweinefilet, zu Medaillons aus der Pfanne, Schweinemedaillons mit Kräuterkruste oder auch zu einem französischen Landbrot vorstellen.

01 04 2021 Fenchel aus dem Backofen mit Estragon 1

Zutaten Fenchel aus dem Backofen

2 Portionen – pro Portion ca. 206 kcal

* 800g Fenchel

* 50g frischer Estragon

* 10g Knoblauch

* 1TL Meersalz

* Saft einer Zitrone

* etwas frisch gemahlener Pfeffer

* 25g Olivenöl

01 04 2021 Fenchel aus dem Backofen mit Estragon 3

Zubereitung Fenchel aus dem Backofen

Zunächst wird der Fenchel geputzt, gewaschen und in die gewünschte Größe geschnitten. Bereitet eine Auflaufform oder einen Bräter vor, indem ihr diesen mit ca. 1EL Olivenöl ausfettet. Nun wird der Knoblauch geschält, geschnitten und die Zitrone ausgepresst.

Der Fenchel wird gemeinsam mit den Gewürzen, dem Knoblauch, dem Zitronensaft und dem restlichen Olivenöl in die Auflaufform gelegt. Das Backofengemüse kommt nun in den bei Ober-Unterhitze auf 180°C (Umluft: 160°C; Gas: Stufe 2-3) für 15 bis 20 Minuten in den Backofen.

In der Zwischenzeit wird der Estragon gewaschen und in die gewünschte Größe gezupft. Wenn der Fenchel fertig gegart ist, verteilt ihr den Estragon auf dem Fenchel und könnt das Essen direkt servieren.

Lasst es Euch gut schmecken!

Viele Grüße, eure Mimi.

01 04 2021 Fenchel aus dem Backofen mit Estragon 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.