Bauernfrühstück – Bratkartoffeln mit Ei*

Bauernfruehstueck Bratkartoffeln mit Ei 1

Dieser Klassiker der Hausmannskost darf bei der Resteverwertung auf keinen Fall fehlen. Bratkartoffeln, Ei, Bacon oder Kochschinken – dazu Gewürze, etwas Petersilie und frischer Käse. Das reinste Soulfood, dazu einen frischen Salat und es steht ein herzhaftes und nahrhaftes Gericht auf dem Tisch.

Zum Rezept

Grünkerneintopf mit Mangold und Karotten ~ eine deftiger Gemüseeintopf

Grünkerneintopf mit Mangold und Karotten eine deftiger Gemüseeintopf 5

Der Grünkerneintopf mit Mangold und Karotten ist ein deftiger Gemüseintopf für die kalte Jahreszeit. Grünkern ist in den letzten Jahrzehnten in unserer Ernährung in Vergessenheit geraten, wenn dann sind die Grünkernküchlein als vegane oder vegetarische Variante von Fleischküchlein bekannt.  Jedoch ist Grünkern so gesund wie kaum ein anderes Getreide und…

Zum Rezept

Wirsingsuppe mit Kürbiskernen und Weißwein ~ eine geschmeidige Suppe zum Bloggeburtstag von Geschmeidige Köstlichkeiten

Leichte Wirsingsuppe mit Kürbiskernen und Weißwein eine geschmeidige Suppe zum Bloggeburtstag von Geschmeidige Köstlichkeiten 1

Ich bin ein großer Fan von einfacher und leckerer Hausmannskost. Besonders saisonale Gerichte kommen bei uns immer wieder auf den Tisch. So kann man die Jahreszeiten auch kulinarisch mit erleben. Daher gibt es bei uns heute Wirsing. Der zarte Kohl mit den lockeren, krausen Blättern schmeckt besonders fein – und…

Zum Rezept

Janssons frestelse ~ Janssons Versuchung

Janssons frestelse Janssons Versuchung ein Auflauf zum Verlieben 5

Kennengelernt habe ich Janssons festelse – oder auch Jansons Versuchung in meiner Kieler Zeit. Ein Dozent meines Mannes kam ursprünglich aus Schweden und wie das manchmal im Studium so läuft, lud er den ganzen Kurs am Ende des Semesters zu einem typisch schwedischen Essen ein. Und genau dieses Gericht war…

Zum Rezept

Spekulatius Weihnachtsmenü

Spekulatius Weihnachtsmenü 13

Spekulatius Weihnachtsmenü  Mein leckeres Spekulatius Weihnachtsmenü möchte ich der lieben Charlotta von Charlottas Küchentisch widmen. Sie feiert am 19. Dezember 2016 ihren zweiten Bloggeburtstag und das muss natürlich gebührend gefeiert werden. Daher hat sie das Blogevent „Weihnachten ist überall“ auf die Beine gestellt.Herzlichen Glückwunsch liebe Charlotta! Ich mag deinen Blog sehr…

Zum Rezept

Ingwer-Kürbis Süppchen

Ingwer Kürbis Süppchen 11

Ingwer-Kürbis Süppchen  Der Geruch des Ingwers ist sehr aromatisch, ein brennend-scharfer und würziger Geschmack. Dieser Geschmack beruht hauptsächlich auf den ätherischen Ölen im Ingwer und das Gingerol verleiht dem Inger die typische Schärfe. Ingwer ist nicht nur ein sehr leckeres Gewürz, sondern auch als Heilpflanze vor allem in der asiatischen…

Zum Rezept

Kartoffelgratin

DSC4514

Das Rezept für mein Kartoffelgratin fällt unter die Kategorie Basics. Hier möchte ich Euch ein paar leckere und grundlegende Rezepte vorstellen. In den Basics findet ihr zum Beispiel eine Anleitung, wie man Kürbis einfriert, mein Grundrezept für Biskuitböden, die Rezepte für Pfannkuchen und schwäbische Dinkel-Spätzle und zum Beispiel noch ein Rezept…

Zum Rezept

Schweinemedaillons mit Kräuterkruste aus dem Backofen*

DSC4042

Schweinemedaillons sind feine, etwa Handflächengroße Stücke der Schweinelende oder auch Schweinefilet. Je nach Region wird das Filet unterschiedlich bezeichnet. Schweine Medaillons (engl. Medallions of pork, franz. Médaillons de porc, ital. Medaglioni di maiale, span. Medallones de cerdo) werden aus dem langen Filet Stück vom Schwein geschnitten. Die Medaillons sind bis…

Zum Rezept

Zwiebel-Kartoffel-Kuchen

DSC3285

Es herbstelt – wie ich neulich so schön bei einer Freundin in Facebook gelesen habe. Dieser Begriff passt meiner Meinung nach wunderbar zur derzeitigen Stimmung in der Natur. Abends wird es früher dunkel – es wird später hell. Ich habe gestern Abend auch das erste mal seit Monaten Nebel auf…

Zum Rezept

Schwäbischer Kartoffelsalat

DSC3077

Als Exil-Schwäbin in Norddeutschland gibt es ja so ein paar Dinge, die ich wirklich vermisse. Abgesehen von den Bergen und Hügeln (die sehr gut durch das Meer, den weiten Himmel und den frischen Wind ausgeglichen werden können), werde ich irgendwie mit den schweren Mayo-lastigen Kartoffelsalaten in Norddeutschland nicht so wirklich…

Zum Rezept