Putenrolle mit Pesto an grünen Bohnen und Tomatensauce*

Die zarte Putenrolle ist gefüllt mit Pesto Rosso, frisch geriebenem Käse und eingewickelt in deftig, herzhaften Bacon. Durch ein mehrstündiges Wasserbad und anschließendem, kurzen Grillen werden die Putenrollen aromatisch und zugleich butterzart. Sie zerfallen schon fast, wenn man versucht sie zu zerschneiden. Die grünen Bohnen werden in einer Zitronenbutter glasiert und harmonieren wunderbar zu einer würzigen Tomatensauce. Ergänzen dürft Ihr dieses Gericht gerne mit al dente gekochten Nudeln. Ihr merkt schon, ich kann nicht aufhören von diesem Gericht zu schwärmen. Die erste Putenrolle habe ich vor zwei Jahren an Silvester für einen guten Freund gekocht. Die meisten anderen Gäste aßen ein Wunderbares Roastbeef… doch da er kein Rind mag, suchte ich nach einer adäquaten Alternative und wurde fündig. Dieses Gericht ist etwas aufwändig, insbesondere da die Putenrolle viel Zeit beim Sous-Vide-Garen benötigt, doch am Ende lohnt sich die Mühe und die Zeit.

* Beitrag mit Werbe-/Affiliate-Links

Putenrolle mit Pesto an Gruenenbohnen und Tomatensauce 8

Zutaten Putenrolle mit Pesto Rosso

Das Rezept ist für vier Portionen. Pro Putenrolle könnt Ihr ca. 595 kcal rechnen.

  • 4 Putenschnitzel natur, insgesamt ca. 625g
  • 190g Pesto Rosso
  • 200g Bacon
  • 100g junger Gauda oder alternativ auch ein anderer Käse

Zubereitung Putenrolle mit Pesto Rosso

Folgende Materialien bzw. Küchenutensilien kommen zum Einsatz und sind hilfreich:

Fleischhammer (z.B. dieser hier*); Plastikbrett (z.B. dieses hier*); Vakuumfolien (z.B. diese hier*); Vakuumiergerät (z.B. dieses hier*); Sous-Vide-Garer (z.B. dieser hier*) – alternativ könnt Ihr das vakuumierte Fleisch in einem Wassertopf auf der niedrigsten Temperaturstufe für ca. 3 Stunden garen lassen.

Bereitet die Putenschnitzel vor, indem Ihr das Fleisch mit einem Fleischhammer auf einem Plastikbrettchen flach klopft. So wird einerseits die Rolle größer und andererseits werden die Rollen nicht zu dick.

Putenrolle mit Pesto an Gruenenbohnen und Tomatensauce 1
Aus hygienischer Perspektive ist es sinnvoll, dass roher Fisch und rohes Fleisch auf Kunststoffbrettern geschnitten wird. Insbesondere da diese in die Spülmaschine können und so die bakterielle Belastung geringer ist.

Wenn alle vier Putenschnitzel geklopft sind, bereitet Ihr die Baconscheiben vor. Legt je drei Baconscheiben mit gleichbleibendem Abstand auf das Brett. Am unteren Rand wird das erste Putenschnitzel plaziert. Anschließend bestreicht Ihr das Putenschnitzel mit 1/4 des Pesto Rossos und bestreut es mit einem 1/4 des Käses.

Putenrolle mit Pesto an Gruenenbohnen und Tomatensauce 2
Die Vorbereitungen, bevor die Rolle entstand.

Anschließend rollt Ihr vorsichtig die Putenrolle auf. Beginnt an der unteren Hälfte, so dass Ihr zuletzt noch mit den langen Baconscheiben die Putenrolle umschließt. Verfahrt mit allen Putenschnitzeln gleich.

Daraufhin legt Ihr die Putenrollen eng nebeneinander auf ein kleines Plastikbrett und schiebt mit diesem eure Putenrollen in die Vakuumfolie. Dreht die gefüllte Folie einmal um und nehmt das nun leere Plastikbrettchen wieder heraus. Anschließend werden die Putenrollen vakuumiert.

Putenrolle mit Pesto an Gruenenbohnen und Tomatensauce 3
Hier seht Ihr wie die Putenrollen auf einem kleinen Plastikbrettchen in der Vakuumfolie liegen. Anschließend wurde das ganze “Paket” gewendet und das Brettchen heraus genommen. So lagen alle vier Rollen perfekt in der Vakuumfolie.

Der verschlossene Vakuumierbeutel wird nun in einem Wasserbad für 3 Stunden bei 75°C gegart.

Putenrolle mit Pesto an Gruenenbohnen und Tomatensauce 4
Die fertig vakuumierten Putenrollen vor ihrem Wasserbad.

Anschließend werden die Putenrollen aus dem Beutel genommen und in eine Auflaufform gelegt, so dass sie abschließend mit Oberhitze im Backofen oder auf einem Grill gegrillt werden können. Achtet darauf, dass dieses letzte Grillen nur sehr kurz ist, so dass das zarte Fleisch nicht doch noch trocken wird. Dieser letzte Arbeitsschritt ist für die Röstaromen nötig.

Putenrolle mit Pesto an Gruenenbohnen und Tomatensauce 5
Diese Farbe hatten die Puttenrollen als ich sie aus dem Backofen heraus nahm.

Während die Putenrollen im Wasser baden, könnt Ihr in aller Ruhe die grünen Bohnen, die Tomatensauce und die Pasta zubereiten.

Zutaten grüne in Zitronenbutter glasierte Bohnen

  • 450g Tiefkühl grüne Bohnen
  • 2 EL Butter
  • Zitronenzesten einer 1/2 Bio-Zitrone
  • 1/2 TL Zucker
  • Salz
  • Limettenpfeffer (z.B. dieser*)

Zubereitung

Gart die gefrorenen Bohnen in kochendem Salzwasser für ca. 7-8 Minuten. Scheckt sie anschließend ab und lasst sie abtrofen. In dieser Zeit könnt Ihr die Zitronenzesten von der Zitronen schaben.

Anschließend zerlasst Ihr die Butter in einer Pfanne, gebt die Gewürze und anschließend die gegarten Bohnen hinzu. Die grünen Bohnen sollten nun für ca. 2-3 Minuten angebraten werden. Die Bohnen können direkt aus der Pfanne mit den restlichen Zutaten des Gerichtes angerichtet und serviert werden. Haltet die Bohnen bitte nicht zu lange warm, dann sind sie nicht mehr so knackig.

Putenrolle mit Pesto an Gruenenbohnen und Tomatensauce 7
Das final angerichtete Essen – bestreut mit ein wenig Parmesan.

Zutaten Tomatensauce

  • 16g Schalotten
  • 8g Knoblauch
  • nach eigenem Schärfeempfinden eine (oder ein Stück) Chillischote
  • 1 kg Tomaten, passiert aus der Konserve
  • 200g Tomatenmark
  • 5g Zucker
  • 30g Pesto Rosso
  • 1 EL getrockneter Basilikum
  • 1 EL getrockneter Oregano

Zubereitung einer schnellen und unkomplizierten Tomatensauce

Für die Sauce die Schalotten, Schilischote und den Knoblauch vorbereiten und klein schneiden. Alles in dem Pesto Rosso andünsten. Nun Tomatenmark zugeben und kurz anschwitzen. Die Tomaten zufügen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Jetzt könnt Ihr mit den Gewürzen die Sauce abschmecken. Damit die Tomatensauce einen intensiven Geschmack bekommt, lasst ihr die Tomatensauce noch bei niedriger Hitze für 40 Minuten köcheln. Rührt zwischendurch um, so dass nichts festkocht.

Solltet Ihr als Beilage noch Pasta wünschen, dann wäre jetzt der perfekte Zeitpunkt um diese al dente zu kochen.

Wenn nun alle Zutaten fertig sind, könnt Ihr in aller Ruhe die gefüllte Putenrolle mit glasierten Bohnen an Tomatensauce und vielleicht auch Pasta anrichten.

Ich wünsche Euch mit diesem Rezept viel Freude. Alles Liebe, eure Mimi <3

Putenrolle mit Pesto an Gruenenbohnen und Tomatensauce 9

*Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Werbe-/Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Werbe-/Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Das heißt: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.