Pizza mit Grünem Spargel, Cocktailtomaten und viererlei Käse ~ denn eine leckere Pizza geht einfach immer

Es ist Ende der Spargel-Saison – also zumindest vor zwei, drei Wochen, als ich dieses Rezept gemacht habe, fand ich vereinzelt noch frischen, grünen Spargel. Daher möchte ich Euch dieses leckere Pizza Rezept nicht vorenthalten. Diese Pizza mit Grünem Spargel, Cocktailtomaten und viererlei Käse ist eine wunderbare Sommerpizza. Frische Zutaten und ein luftig, knuspriger Boden versprechen wunderbares Urlaubs-Pizza-Feeling.

 Dieses Grundrezept für den Pizza-Teig habe ich schon mehrfach verwendet, da er einfach meiner liebsten, luftig, leichten Pizza-Teige ist. Wenn Ihr auf der Suche nach weiteren, leckeren Pizza-Ideen seid, dann habe ich zum Beispiel noch meine Pizza a la MimiPizza-NapoliAmerican Pulled Pork Pizza und meinen Pizzastrudel mit Rauchnote für Euch. Das ist natürlich nur eine kleine Auswahl. Schaut Euch immer gerne auf dem Blog um. Oder falls Ihr Ideen oder Wünsche für Rezepte habt, dann schreibt mir gerne. Ich freue mich immer über Eure Kommentare <3

Die Zutaten reichen für 3-5 dünn ausgerollte Pizzen. Hängt natürlich davon ab, wie dick ihr den Teig macht und wie viel Belag ihr verwendet.

Zutaten Pizza-Teig:

* 500g Pizzamehl Typ 00

* 250ml lauwarmes Wasser

* 13g Meersalz

* 10g frische Hefe

* 1 TL Rapsöl

* 2 TL Sonnenblumenöl

Zubereitung Pizza-Teig:

Hefe in lauwarmen Wasser auflösen. Pizzamehl mit den Ölen und dem Salz vermengen. Die aufgelöste Hefe dazugeben und 10 Min quellen lassen. Anschließend sollte der Teig 15 Min geknetet werden, entweder mit der Hand oder mit der Küchenmaschine. Ich nehme die Küchenmaschine, da der Teig dann gleichmäßiger wird. Falls ihr von Hand knetet hier noch ein kleiner Tipp: Einweghandschuhe verhindern, dass der ganze Teig an euren Fingern kleben bleibt.


Den Teig mindestens 8 h, besser 24 h in den Kühlschrank geben. Danach zu faustgroßen Kugeln (ca. 200 g) schleifen und mit einem feuchten Küchenhandtuch abgedeckt ca. 90 Min bei Zimmertemperatur gehen lassen. Dann ausformen und belegen.


Wenn man den Teig einen Tag vorher oder morgens, bevor man zur Arbeit geht, vorbereitet, ist es kein großer Mehraufwand. Planung ist bei einem guten Teig alles.

 

Zubereitung Soße:

* 250g passierte Tomaten Tomate(n), passiert

* Meersalz, grobkörnig

* Pfeffer, geschrotet / zerstoßen

* frische Kräuter: Basilikum, Oregano, Rosmarin

* Olivenöl, kalt gepresst

* 1 Zehe Knoblauch, zerdrückt

* 2 ELTomatenmark

* 1/4 TL Zucker

* eine fein gehackte Zwiebel

Für die Pizzasauce die Zwiebel in heißem Öl glasig werden lassen. Die Tomaten, passierte, dazu geben und aufkochen lassen. Die restlichen Zutaten dazu geben und für ca. 15-20 min leicht köcheln lassen. Nun solltet ihr auch den Backofen auf 220°C Umluft vorheizen.

Zutaten für den Belag:

* 9 Stangen grüner Spargel 

* mehrere, kleine Cocktailtomaten 

* 3 Scheiben Kochschinken

* 50g frisch geriebener Parmesan

* 30g Blauschimmelkäse

* 40g Ziegenkäse

* 50g Camembert

* eine Hand voll frisches Basilikum 

Zunächst zupft Ihr den Kochschinken in Stücke und verteilt diese auf der Pizzasauce. Anschließend verteilt Ihr 2/3 des Käses auf der Pizzasauce und dem Kochschinken. Nun wascht ihr die Tomate und halbiert sie.  Danach wascht ihr den grünen Spargel und schneidet unten an den Stilen ca. 1cm ab. So, dass nur noch der frische Anschnitt am Spargel ist. Da der Spargel bei mir schon sehr dick war, habe ich Ihn noch längs in Streifen geschnitten. Den Spargel und die Tomaten verteilt Ihr jetzt auf der Pizza.

Wenn der Backofen 220°C erreicht hat, kann die Pizza auf einem Gitterrost (nicht das Backpapier vergessen) in den vorgeheizten Backofen. Da der Boden sehr dünn ist, braucht die Pizza auch nicht lange. Nach ca. 8 Minuten streut Ihr den restlichen Käse über die Pizza. Insgesamt sollte die Pizza ca. 12 bis 15min backen. Achtet selbst etwas darauf, wann die Pizza nach Eurem Geschmack fertig ist.

Lasst Euch die Pizza mit Grünem Spargel, Cocktailtomaten und viererlei Käse gut schmecken!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.