Salat mit Fenchel

Fenchel ist eines jener Gerichte, dass man entweder liebt oder sich nicht rantraut, da der sehr intensive und eigene Geschmack abschreckend wirken kann. Ich mag das Knollengemüse jedoch sehr gerne. Fenchel ist eine alte, ursprünglich mediterrane Kulturpflanze, die in Mitteleuropa gelegentlich verwildert. Fenchel findet sich viel häufiger in unserer Küche, als man auf den ersten Blick denken mag. So zum Beispiel in Salaten, Gemüsegerichten und als Beilage zu gedünsteten Fischgerichten. Ebenso ist der Fencheltee sehr weit verbreitet.

Wie wäre es mal wieder mit Fenchel?
Ein leckerer und leichter Salat mit Fenchel wäre für mich heute genau das Richtige!

Zubereitung Salat mit Fenchel:

* Ein Fenchel

* eine Knoblauchzehe

* etwas Kochschinken 

* 250ml Milch 

* Bunter Pfeffer

* Salz 

* Parmesan 

* Salat ganz nach dem eigenen Geschmack zubereitet 

10298405_1565359417054698_5526311292016103234_o

Zunächst wird der Fenchel geputzt und dann in Scheiben geschnitten. In einer Auflaufform wird nun abwechselnd eine Scheibe Fenchel und eine Scheibe Kochschinken länglich geschichtet. Übergossen wird nun dieser Fenchel mit Milch und den Gewürzen. Die Knoblauchzehe kann geschält im Ganzen mit in die Milch gelegt werden, so aromatisiert sie nur ganz leicht das Gericht.
Die Auflaufform kommt nun für 20min bei 180°C in den Backofen. Oder auch in der Mikrowelle für 6min bei 800 Watt.

Dazu einen frischen Salat mit Tomaten und ein paar Zwiebeln und fertig ist ein frisches und leckeres Gericht. Abschließend kommt noch etwas frisch geriebener Parmesan auf den Fenchel.

 

Lasst Euch den Salat mit Fenchel gut schmecken! 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.