Gefüllter Hokaidokürbis

Es gibt Gemüse, an das hat man wunderschöne Kindheitserinnerungen. Dazu zählt bei mir der Kürbis. Wir hatten als ich ca. 7 Jahre alt war Kürbisse im Garten angepflanzt. Und wir hatten einen sehr, sehr, sehr guten Ertrag – die Ernte war wirklich erstaunlich gut. Ich fand es als Kind sehr lustig die großen, orangenen Kugeln im Garten liegen zu sehen. Auch der erste Kürbisgeist war mehr als nur beeindruckend.

1909310_1515132762077364_7649596485846474390_o

Und als ich dann heraus fand, wie viel unterschiedliche Gerichte man damit zaubern kann, war ich vollends begeistert. Sei es Suppe, Kuchen, süß-sauer Einlegen, Püree oder oder oder.

Es gibt immer noch Kürbisse auf den Wochenmärkten und in den Läden zu kaufen! Vermutlich ist die Saison bald vorbei. Das sollte man doch ausnutzen und mal wieder einen leckeren, gefüllten Kürbis aus dem Backofen zaubern. Mit diesem Rezept könnt ihr schnell, ohne viel Aufwand, einen leckeren gefüllten Kürbis zubereiten.

1403496_1515132752077365_3316615128029482807_o

Zubereitung:

Für 6 Personen:
* 1 Hokaidokürbis

* 300gr Rinderhackfleisch

* 250gr Maronen

* 1 kleine gelbe Zwiebel

* 1 kleine Knoblauchzehe

* Kräuter: Thymian, wilder Majoran, Petersilie, Schnittlauch, Rosmarin

* 1 Ei

* 1 EL Kürbiskernöl

* Pfeffer

* Salz

Beim Kürbis wird am oberen Ende ein Stück abgeschnitten, so dass sich dieser wie ein Kürbisgeist öffnen lässt. Nun wird er ausgehöhlt, so dass am Ende nur noch das Fruchtfleisch übrig bleibt.
Das Hackfleisch, wird mit der klein geschnittenen Zwiebel und dem klein geschnittenen Knoblauch kräftig im Kürbiskernöl angebraten. Mit Pfeffer und Salz gewürzt. Die Maronen werden gekocht (oder bereits gekocht gekauft) und in eine Schüssel gegeben. Hinzu kommen die Kräuter und das angebratenen Hackfleisch. Alles wird nun mit dem Ei zu einer deftigen Füllung verarbeitet. Der Kürbis wird nun, bevor er gefüllt wird, noch einmal mit Kürbiskernöl eingerieben. Wenn der Kürbis gefüllt ist, kommt der Deckel wieder auf die Füllung und der Kürbis kommt bei 200°C Umluft auf der mittleren Schiene für 60min in den Backofen.

1266348_1515132788744028_4948596196618524819_o

Kartoffeln, Salat und eine frische Joghurtsoße passen sehr gut dazu.

 

Lasst es euch schmecken! Gefüllter Hokaidokürbis gehört einfach im Herbst auf die Speisekarte. 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.