Knusper-Röllchen

Da von den Blumenkohl-Karotten-Küchlein noch etwas Teig übrig geblieben ist, habe ich noch ein paar Knabbereien zubereitet. Die Knusper-Röllchen sind perfekt für gemütliche Feiern oder auch für eine gemütliche Knabberei am Abend. 

 

10687911_1500064946917479_2731494873783129580_o

Zubereitung Teig für die Knusper-Röllchen: 

* 100g Roggenmehl Typ 1150

* 100g Dinkelmehl Typ 1050

* ein Päckchen frische Hefe

* etwas Zucker 

* etwas Salz

Aus den Zutaten mit etwas lauwarmen Wasser einen Hefeteig verarbeiten und dünn ausrollen. Auf den dünn ausgerollten Teig kommt etwas Pesto und Parmesan, dann wird der Teig zusammen gerollt und in kleine Stückchen geschnitten.

 

 

10708703_1500064943584146_4291601605807536215_o

Diese knusprigen Kleinigkeiten kommen nun für 20min in den vorgeheizten Backofen bei 180°C. Gerne bis sie etwas Farbe bekommen, sie sollen ja auch schön knuspern.

Lasst Euch die Knusper-Röllchen gut schmecken! 

10708761_1500064930250814_1515246175167093960_o

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.