Fruchtiges Orangen-Kürbis Süppchen mit karamellisierten Mandelstiften und Thymian

Ein fruchtiges Orangen-Kürbis Süppchen bringt ein wenig Abwechslung in die Herbst- und Winterküche. Farblich und Geschmacklich ein echtes Highlight! Besonders in den kalten und feuchten Monaten wünscht man sich gerne ein wenig Sonnenschein. Und Wärme. Auch wenn draußen noch so schöne winterliche Temperaturen und Winterlandschaften sind, freut man sich, wenn es ein leichtes und heißes Süppchen gibt. 

Ich kombiniere Kürbis gerne mit Früchten. Und farblich passen Orangen doch wunderbar zu einer Kürbissuppe. Daher habe ich mich vor einiger Zeit an einer für mich neuen, jedoch sehr leckeren Kombination versucht, einem fruchtigen Orangen-Kürbis Süppchen mit karamellisierten Mandelstiften, einem Klecks Sahne und dazu noch ein paar Blätter frischer Thymian.

Ihr fragt Euch vielleicht “Warum denn nun Thymian?”. Thymian kann besonders im Winter wegen seiner vielen aromatischen ätherischen Öle hervorragend als Gewürz verwendet werden. Und er wächst auch jetzt, in der kalten Jahreszeit noch. Naja, er wächst nicht wirklich, jedoch kann man Blätter und einzelne Thymian-Zweige ernten. Frisch aus dem Garten, vom Balkon oder vom Fenstersims. Schnittlauch, Petersilie und Co. suchen wir derzeit in der Natur leider vergebens. Doch der Thymian kann noch viel mehr, so ist Thymian auch ein Heilmittel und kann als Tee bei Erkältung und Rachenentzündungen helfen. Doch in diesen kleinen Dosierungen, wie er in meinem Orangen-Kürbis Süppchen Anwendung findet, ist er wirklich ein Gewürz und kein Heilmittel. 

Zutaten Orangen-Kürbis Süppchen:

* 500g Kürbis

* drei mittelgroße Kartoffeln

* zwei frische Chilis 

* drei Lorbeerblätter

* 1l Orangensaft 

* 0,5l Gemüsefond 

* eine Schalotte

* Muskatnuss

* Pfeffer

* Salz

* Zimt

* Kürbiskernöl 

Zubereitung Orangen-Kürbis Süppchen:

Zunächst schält ihr die Kartoffeln und den Kürbis und schneidet dann beide in etwa gleich große Stücke. Falls Ihr so wie ich bereits tief gefrorenen Kürbis habt, könnt Ihr auch einfach diesen verwenden.  Nun werden die Chili gewaschen und geviertelt. Ebenso wird die Schalotte noch in kleine Stückchen geschnitten.

Anschließend wird das Gemüse in etwas Kürbiskernöl in einem Topf angebraten. Wenn alles eine schöne Färbung bekommen hat, könnt ihr das Gemüse mit dem Gemüsefond und dem Orangensaft ablöschen und anschließend noch mit den Gewürzen würzen. Das Orangen-Kürbis Süppchen sollte etwa 30min vor sich hin köcheln und wird dann einmal püriert. Sollte es Euch noch nicht flüssig genug sein, könnt ihr entweder mit Orangensaft oder mit etwas Wasser das Orangen-Kürbis Süppchen verdünnen. Daran anschließend, sollte das Süppchen noch einmal aufkochen.

Dekoration und Mandelstifte:

* Mandelstifte

* 1-2 EL Zucker 

* frische Schlagsahne als Klecks auf die Suppe 

* ein paar Blätter frischer Thymian als Dekoration 

* ein paar Orangenfilets 

* Toastbrot als Beilage 

Kommen wir nun zu den karamellisierten Mandelstiften. Wie ihr auf den Fotos sehen könnt, sind meine karamellisierten Mandelstifte hart an der Grenze – doch sie haben noch wunderbar geschmeckt, nur die Optik war nicht mehr so ganz ideal. Doch ihr kennt das sicherlich, manche Dinge laufen in der Küche nicht immer rund. Doch mir bzw. uns hat das Rezept für das fruchtige Orangen-Kürbis Süppchen mit karamellisierten Mandelstiften und Thymian so gut geschmeckt, dass ich es Euch trotz dieses kleinen optischen Makels nicht vorenthalten wollte. Es wird eben überall nur mit Wasser gekocht 😉

Doch kommen wir nun zur Dekoration und den Mandelstiften.

Gebt die Mandeln zusammen mit ein bis zwei Esslöffel Zucker in eine Pfanne und erhitzt diese langsam. Mit der Zeit wird der Zucker flüssig und die leicht angebratenen Mandeln werden von Karamell umschlungen. Wenn die Masse zu blubbern beginnt, könnt ihr sie auf ein Backpapier träufeln und trocknen lassen.

In der Zwischenzeit schlagt ihr noch frische Schlagsahne auf und wascht ein paar Blätter Thymian ab. Zusammen mit den Orangenfilets, etwas frischem Toastbrot und den karamellisierten Mandeln, könnt ihr das Orangen-Kürbis Süppchen anrichten und heiß genießen.

Guten Appetit und viel Freude mit meinem fruchtigen Orangen-Kürbis Süppchen mit karamellisierten Mandelstiften und Thymian!

Print Friendly, PDF & Email
Facebookpinterest
Facebookpinterestinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.