Hähnchenflügel Tandoori aus dem Backofen

Auch wenn sich nun die Grillsaison dem Ende neigt, gibt es doch immer wieder ein paar leckere Fleischgerichte, die einfach im Backofen frisch vom Grill wunderbar schmecken. Besonders die häufig bekannten Chickenwings richtig lecker hin zu bekommen ist schon etwas leckeres. Zwartes, saftiges Fleisch und dazu eine knusprige und würzige Haut. Wie man sich eben ein leckeres Sonntags-Gericht vorstellt. Und genau so sind die HähnchenflügelTandoori aus dem Backofen. 

Der Geschmack ist einfach vielfältig und erinnert an Indien. Die leichte Karamellnoten und der Räuchergeschmack mit etwas Curry und der Süße von Tannenhonig sind zusammen einfach eine wunderbare Geschmackskomposition. 

_dsc3458

Ich habe dieses Rezept jetzt bereits das zweite mal gemacht. Und jedes mal kamen die knusprig-zarten Hähnchenflügel bei meinem Besuch und auch bei meiner Qualitätskontrolle sehr gut an. Das schöne ist, dass sie eigentlich sehr leicht und schnell zu machen sind. Einen Tag zuvor wird das Fleisch mariniert und dann wandern die Hähnchenflügel Tandoori einfach für eine Stunde in den Backofen und schon duftet es in allen Räumen wunderbar und man fragt sich: “Wann ist denn endlich das Essen fertig?”. 

_dsc3456

Als Beilage hatten wir dieses mal grüne Bohnen mit etwas Speck und Dill. Dazu einen frischen Reis und schon war ein richtiges Sonntagsessen auf dem Tisch. Man darf jedoch die Servietten nicht vergessen, denn die Hähnchenflügel Tandoori aus dem Backofen  sind eben ein richtiges Fingerfood. Mit allen Vor- und Nachteilen. 

Die Hähnchenflügel Tandoori aus dem Backofen eigenen sich jedoch auch wunderbar für ein Buffet als Beilage. Oder auch mit frischem Ofengemüse, einer großen Schüssel Salat oder oder oder. Ich bin mir sicher, dass Euch viele leckere Varianten einfallen werden. 

_dsc3461

Zubereitung Hähnchenflügel Tandoori aus dem Backofen:

Für vier Personen

* ca 1kg Hähnchenflügel

* 2-3 TL Hähnchen Tandoori Gewürzmischung 

* 1 TL geräucherter schwarzer Pfeffer

* 1 EL Tannenhonig (flüssig) 

* 1-2 EL Rapsöl

* 1-2EL mittelscharfer Senf 

Aus den Zutaten macht ihr eine homogene Marinade, welche gut in die Hähnchenflügel einmasiert wird. Die marinierten Hähnchenschlegel kommen nun für 24 Stunden in den Kühlschrank und dürfen noch etwas ziehen.

_dsc3445

Am Tag der Zubereitung werden die Hähnchenflügel auf ein Backblech mit Backpapier gelegt und kommen für 50-60 Minuten in den auf 180°C vorgeheizten Backofen bei Umluft.

Achtet bitte beim Backen in den letzten Minuten darauf, dass die Hähnchenflügel nicht zu dunkel werden. Die genaue Zeit hängt natürlich auch von der Dicke der Hähnchenflügel ab. Mit etwas mehr Fleisch benötigen die Hähnchenflügel etwas länger als mit weniger.

_dsc3467

Und schon sind die Hähnchenflügel Tandoori aus dem Backofen fertig. Einfach, schnell und lecker! Ich bin mir sicher, dass sie auch wunderbar vom Grill schmecken. Ich kam jedoch leider noch nicht dazu dies zu testen.

_dsc3471

Lasst Euch meine Hähnchenflügel Tandoori aus dem Backofen gut schmecken und viel Spaß beim Nachkochen! 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.