Drei-Minuten Bratapfel

Winterzeit ist Bratapfelzeit

“Der Bratapfel

Kinder, kommt und ratet,
was im Ofen bratet!
Hört, wie’s knallt und zischt.
Bald wird er aufgetischt,
der Zipfel, der Zapfel,
der Kipfel, der Kapfel,
der gelbrote Apfel.

Kinder, lauft schneller,
holt einen Teller,
holt eine Gabel!
Sperrt auf den Schnabel
für den Zipfel, den Zapfel,
den Kipfel, den Kapfel,
den goldbraunen Apfel!

 

Sie pusten und prusten,
sie gucken und schlucken,
sie schnalzen und schmecken,
sie lecken und schlecken
den Zipfel, den Zapfel,
den Kipfel, den Kapfel,
den knusprigen Apfel”.

(Bayrisches Volksgut)

Bratäpfel sind eine einfache und wunderbar leckere Süßspeise, die hauptsächlich im Winter und in der Weihnachtszeit zubereitet werden. Zumeist aus harte, lagerfähigen und leicht säuerlichen Äpfeln. Das gibt den gewissen Bratapfelgeschmack. Der Drei-Minuten Bratapfel klingt unheimlich schnell – doch es funktioniert. Der Bratapfel kann so auch ohne Kachelofen wunderbar lecker zubereitet werden und schmeckt so lecker ♡

1476355_1520695294854444_3420807103957112937_n

Zubereitung:

* ein säuerlicher Apfel, bspw. Boskopp oder Boikenapfel

* Zimt

* ein EL Marzipan-Masse

* Nelken

Ich hatte mich für einen Boikenapfel entschieden. Das Fruchtfleisch ist schneeweiß, anfangs fest, fein und saftreich, von angenehm gewürzhaftem, weinsäuerlichem Geschmack. Daher auch perfekt im Der Apfel wird entkernt und der Bereich um den Stängel herum vom Kerngehäuse abgetrennt, so dass dieser später noch als Deckel verwendet werden kann.
Das Innere des Apfels wird mit Zimt, Vanille, Kardamom und einer Briese Nelkenpulver eingestäubt, auch die Unterseite des Deckels. Nun wird der Apfel mit etwas Marzipan aufgefüllt. Der Deckel kommt nun wieder oben auf den Apfel.
Sowohl für den Geschmack, als auch für die Optik, werden kleine getrocknete Nelken in den Apfel gesteckt. Der gefüllte Apfel kommt nun in einem Mikrowellengeeigneten Gefäß für maximal 3min bei  800 Watt in die Mikrowelle.
Dieser leckere Bratapfeltraum versüßt einem auch die trübsten Herbststunden und bereichert jede Teezeit. ♡

Lasst Euch den Drei-Minuten Bratapfel gut schmecken! 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.