Kümmelbrot mit Buttermilch

Ich bin ja so eine kleine experimtierfreudige Brotbäckerin. Ich liebe den Duft von frisch gebackenem Brot. Sei es morgends oder abends – es ist immer wiederwunderbar. Hier möchte ich Euch heute meine neueste Brotkreation – ein Kümmelbrot mit Buttermilch – vorstellen. 

Hach, es ist einfach lecker geworden das Kümmelbrot. Ich habe mir eben noch eine Scheibe runter geschnitten und nur mit etwas Butter gegessen, während ich hier den Artikel für Euch fertig mache.  
Ich muss euch leider sagen, ihr werdet das nach backen müssen, denn es schmeckt mal so richtig gut und ist gleich beim ersten Mal super gelungen

Zubereitung Kümmelbrot mit Buttermilch:

* 1kg Weizenmehl Typ 1050

* 2 Würfel frische Hefe

* 500ml Buttermilch

* Salz

* 150ml Wasser

* ein TL Kreuzkümmelsamen

* ein TL Schwarzkümmel

* ein TL Kümmel

* ein EL Leinsamen

Das Mehl wird mit der Hefe, etwas Zucker und einem halben Glas Wasser angesetzt und die Hefe kann in Ruhe eine Stunde gehen. Anschließend kommt die Buttermilch, das Wasser und etwas Salz hinzu. Der Teig wird nun mit der Küchenmaschine geknetet.
Anschließend habe ich den Teig mit einem Geschirrtuch abgedeckt und ihn ca. eine Stunde stehen lassen.
Zeitgleich könnt ihr die Gewürze für das Brot herstellen.

 

 

Zubereitung Brotgewürz:

* ein TL Kreuzkümmelsamen

* ein TL Schwarzkümmel

* ein TL Kümmel

* ein EL Leinsamen

Alle Kümmelsorten und die Leinsamen werden einzeln leicht geröstet und dann in eine gemeinsame Schüssel gegeben. Alle Gewürze in der Schüssel nun in einen Mörser geben und kurz zerstoßen, so dass nur die Samen aufgeknackt werden.

 

Weiterverarbeitung Kümmelbrot mit Buttermilch:

Den Teig nun noch einmal zusamen mit den Gewürzen mit der Küchenmaschine durchkneten und ihn dann auf die bemehlte Arbeitsfläche stürzen und den Teig in Form eines Brotes bringen. Nun habe ich den Teig im Bräter / in der Brotform noch 30min ruhen lassen.
Daraufhin kam das Brot auf der mittleren Schiene bei 220°C für 80min in den Backofen.
Nach dem Backen kurz auf einem Gitterblech auskühlen lassen.

Lasst Euch das Kümmelbrot mit Buttermilch gut schmecken! 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.