Violetter Milchreis

Oh ja!!! Ihr seht richtig!
Das ist violetter Milchreis! Einfach Himmlisch!

11071011_1563138167276823_4212225805936377128_o (2)

 

 

Zubereitung Milchreis:

* 125g Milchreis

* 500ml Milch

* 2 EL Zucker

* 1 TL Butter

* eine Hand voll tief gefrorener Heidelbeeren

* eine Vanilleschote

In einem großen(!) Topf die Butter schmelzen, anschließend den Rundkornreis kurz in der Butter anschwitzen. Nun die zimmerwarme Vollmilch sowie den Zucker und die Heidelbeeren hinzugeben.
Wenn vorhanden, das Mark einer Vanilleschote sowie die aufgeschlitzte Schote ebenfalls in den Topf geben; andernfalls Vanillezucker hinzufügen. Alles unter vorsichtigem Rühren mit dem Holzkochlöffel einmal aufkochen lassen, dabei aufpassen, dass sich nichts am Topfboden ansetzt.

Nun den Topf auf eine Herdplatte stellen, die auf kleinster Stufe heizt. Den Milchreis im geschlossenen Topf exakt 30 Minuten ziehen lassen. Nach der Hälfte der Zeit das einmal umrühren.

Nach 30 Minuten ist der Reis servierfertig; er kann warm und kalt gegessen werden.

Dazu gab es bei mir Erdbeeren, noch einige tief gefrorene Heidelbeeren und eine frisch gemachte Heidelbeersoße.

 

1799904_1563138173943489_4212389127467845632_o

 

 

Zubereitung Heidelbeersoße:

* 200g Heidelbeeren

* 2 EL Wasser

* 40g Zucker

* 1 El Zitronensaft

Zunächst werden die Heidelbeeren gewaschen. Anschließend die Heidelbeeren mit 1 EL Zitronensaft, 40 g Zucker und 2 EL Wasser in einen kleinen Kochtopf geben, aufkochen und etwa ein bis zwei Minuten langsam weiter köcheln lassen.

Danach die Beerenflüssigkeit in eine schmale Rührschüssel umfüllen und mit dem Pürierstab zu einer Fruchtsoße pürieren und dann direkt warm zum Heidelbeermilchreis servieren.

Lasst es Euch schmecken! Violetter Milchreis ist nicht nur optisch ein Traum! 

Ein Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.