Schoko-Chili-Tarte

Ich habe mal in den Tiefen meines Rezept- und Bildervorrates gewühlt und ein sehr leckeres, scharfes und auch cremiges Rezept für eine schnelle und einfache Schoko-Chili-Tarte gefunden. 

Noch eine kleine Anekdote zu den Bildern und dem Rezept. Ich hatte ja im Oktober 2014 mit einer Seite bei Facebook mit meiner Foodbloggerei gestartet. Und dieses Rezept und diese Fotos nahm ich damals (vor knapp 1,5 Jahren) um meine 500 Follower bei Facebook zu feiern. 

_DSC2064

Wie die Zeit vergeht! Ich hab mich damals so sehr gefreut – und freue mich auch heute noch über jeden Fan und Aktiven auf meinem Blog oder meiner Seite. 

Somit ist dieses Rezept nun auch auf meinen Blog umgezogen und ich kann Euch meine ursprünglichen Fotos natürlich nicht vorenthalten.

Ich liebe ja diese Kombination: Zartbitterschokolade und etwas Schärfe durch eine feurige Chili. Besonders gern mag ich die Schärfe der Kirschchili. Falls ihr diese nicht auftreiben könnt, dann kann sie natürlich auch durch andere Chili-Sorten ersetzt werden. Für die Chili-Kenner unter Euch: Schärfe (auf einer Skala von 0-10): 6-7. Also eine schön fruchtig-scharfe Ergänzung der Schoko-Tarte. 

_DSC2065

 

Zubereitung:

* 200g Zucker

* 3 Eier (L) 

* 80g Weizenmehl Typ 405 

* 2 EL Butter

* 2 frische Kirschchili / oder ein EL Chili-Pulver (Schärfe ist Geschmackssache) 

* 1 Priese Salz 

* 100ml Milch 

* 250g Zartbitterschokolade 

* Schokostückchen zum Versinken im Teig 

_DSC2067

Den Zucker und die drei Eier werden zusammen schaumig geschlagen. Hinzu kommen 80gr Weizenmehl (Typ405), zwei Esslöffel Butter, der klein geschnittene Chili, eine Priese Salz und 100ml Milch. Während dessen werden 250g Zartbitterschokolade im Wasserbad geschmolzen und diese dann zum Teig unter ständigem Rühren hinzu gegeben.
Der Teig kommt nun in eine eingefettet Form und es werden noch ein paar Schokostückchen auf der Teigmasse verteilt, so dass diese in den Teig einsinken. Dann muss der Kuchen für 20min bei 200°C in den Backofen.

_DSC2068

Ich mag die Schoko-Chili-Tarte sehr, sehr gerne – daher wollte ich sie Euch unbedingt vorstellen. Lasst Euch die schokoladig-scharfe Schoko-Chili-Tarte gut schmecken!  

Facebookpinterestinstagram