Gewürz-Bolognese mit Rotwein ~ ein Klassiker im würzigen Gewand

Spaghetti Bolognese ist eines meiner liebsten Gerichte. Und diese Gewürz-Bolognese mit Rotwein ist eine wunderschöne Abwandlung des Klassikers, in einem würzigen und aromatischen Gewand. Spaghetti Bolognese ist ein echter Klassiker der italienischen Küche. Die leckere Nudelsauce besteht aus Hackfleisch, Tomate und jeder Menge leckerer Gewürze. 

Lorbeer, Sternanis, Chili und Nelke bringen eine wunderbare Würznote mit in des Gericht. Wer jedoch bei den Gewürzen ein wenig vorsichtiger sein möchte, kann natürlich auch wenige verwenden oder einzelne Komponenten weg lassen. 

Zutaten Gewürz-Bolognese mit Rotwein:

* 500g Rinderhackfleisch

* eine halbe Zwiebel

* zwei Karotten

* vier Tomaten

* vier EL Tomatenmark

* Ein Stück Staudensellerie (sollte die gleiche Menge wie die Karotten sein)

* 1L Rotwein

* 500ml Fleischbrühe

* zwei Lorbeerblätter

* eine Sternanis

* 2 Nelken 

* eine kleine Chili-Schote

* Pfeffer und Salz

* ein Teelöffel getrocknetes Basilikum

* Öl zum Anbraten

Zubereitung Gewürz-Bolognese mit Rotwein:

Zunächst werden die Zwiebel, die Karotten, Tomaten und der Staudensellerie vorbereitet und dann in ganz kleine Stückchen geschnitten und daraufhin in Öl in einem Topf angebraten. Das Lorberblatt, der Chili, die Gewürze und der frisch gemahlene Pfeffer kommen hinzu.
Ich schneide den Chili gerne der Länge nach auf und lasse ihn ansonsten ganz. Dadurch kann etwas Schärfe in das Gericht, jedoch hat niemand eine böse Überraschung, da der Chili beim Essen nicht übersehen werden kann.

Wenn die Zwiebeln schön glasig sind, kann das Hackfleisch zum Anbraten hinzu gegeben werden. Wenn dieses Farbe bekommen hat, wird es mit der Fleischbrühe abgelöscht.
Wenn die Hälfte der Flüssigkeit verkocht ist, kommen der Rotwein, das Tomatenmark und die restlichen Gewürze (Salz und das Basilikum) hinzu.

Die Bolognese kann nun bei niedriger Hitze noch eine Stunde (oder auch länger) vor sich hin köcheln. Achtet darauf, dass nichts anbrennt. Währenddessen kannst du die Spaghetti in gesalzenem Wasser al dente garen und zusammen mit der Bolognese Soße anrichten. Und der leckere Parmesan darf natürlich auch nicht fehlen.

 

Lasst Euch die Gewürz-Bolognese mit Rotwein gut schmecken ♡

 

Print Friendly, PDF & Email
Facebookpinterest
Facebookpinterestinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.