Rote-Bete-Tortellini mit einer Kürbis-Füllung

_DSC0965_DxO

Heute ein ausgefallenes herbstliches Pasta-Gericht. Selbst gemachte Rote-Bete-Tortellini mit einer Kürbis-Füllung und dazu Granatapfelkerne, Chicorée, Rote-Bete-Mouse und frisch gehobelter Parmesan – übergossen mit einer Zitronen-Petersilien-Butter. Ein herbstlicher Soulfood-Pasta-Traum.

Selbst gemachte Pasta ist immer wieder ein Genuss. Da geht einem förmlich das Herz auf. Doch häufig bin ich auf der Suche nach dem passenden Teig für meine Pasta. Nun habe ich eine wunderbare Mischung für selbst gemachte Pasta heraus gefunden. So könnt ihr selbst zu Hause (mit der Nudelmaschine oder mit dem Wellholz) einen leckeren Dinkelvollkorn-Rote-Bete-Tortellini-Teig herstellen. 

_DSC0956_DxO

Zubereitung Rote-Bete Tortellini: 

* 300g Dinkelvollkornmehl 

* Salz 

* ein Teelöffel Rapsöl

* ca. 150ml lauwarmes Wasser 

* eine Rote Beete

Zunächst bereitet ihr das Rote-Bete-Wasser zu. Die Rote Bete ungeschält und je nach Größe garen und mit den 150ml Wasser pürieren. Die Flüssigkeit wird nun durch ein feines Sieb passiert und die erkaltete Flüssigkeit kommt mit in den Nudelteig. Das restliche Rote-Bete-Mouse kann zu den Tortellini dazu gegessen werden.

_DSC0951_DxO

Das Dinkelvollkornmehl und eine Prise Salz mischen und sieben, eine Mulde eindrücken und das Rote-Bete-Wasser und das Öl hineingießen. Von der Mitte her so lange mit den Händen kneten, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Ich ziehe für diesen Arbeitsschritt gerne Einweghandschuhe an, so bleibt nicht so viel Teig an den Händen kleben und die Rote Bete färbt die Hände nicht rot. Den Teig nun in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde ruhen lassen bei Zimmertemperatur.

_DSC0962_DxO

 

 

Kürbisfüllung: 

* ein halber Kürbis

* 100g Kräuterfrischkäse

* 2 Chili

* 1/2 TL Muskatnuss 

* 2 EL Krause Petersilie

* 1 Ei 

Der Kürbis wird zunächst entkernt und dann klein geschnitten und weich gekocht. Alternativ können die Kürbisstückchen auch für 6min bei 800Watt in die Mikrowelle. Der weiche Kürbis wird nun mit den restlichen Zutaten zusammen püriert. Und schon ist die Kürbis-Füllung fertig.

_DSC0958_DxO

Weiterverarbeitung:

Den Teig nun portionsweise auf einer bemehlten Fläche ausrollen oder mit der Nudelmaschine dünn ausrollen und mit einer Ausstechform oder einem Glas (Ø 5 cm) Kreise ausstechen. Diese kleinen Kreise nun noch einmal auf der dünnsten Stufe durch die Nudelmaschine geben oder noch einmal länglich dünn ausrollen.

Falls der Teig etwas zu klebrig werden sollte, dann nehmt bitte etwas Hartweizengries hinzu, bis die Konsistenz wieder etwas fester wird. Wichtig ist, dass sowohl das Wellholz als auch die Arbeitsfläche gut bemehlt sind.

_DSC0960_DxO
Jeweils in die Mitte der länglichen Teigfladen 1 TL Füllung geben und den Teig darauf hin zusammenklappen und mit den Fingerspitzen oder einer Gabel fest drücken. Bei den Tortellini nun die beiden Seiten der Halbmonde leicht nach außen ziehen, über dem Zeigefinger nach hinten klappen, und die Enden zusammendrücken.

_DSC0981_DxO

Zitronen-Petersilien-Butter: 

* zwei EL krause Petersilie

* Zesten einer halben Zitrone

* 50g Butter

* eine Priese Salz 

Alle Zutaten werden zusammen leicht erhitzt, bis die Butter geschmolzen ist. Diese kann nun über die Tortellini gemeinsam mit dem Parmesan angerichtet werden.

_DSC0965_DxO

Hier noch ein kleiner Tipp:
Ihr könnt die Tortellini ganz einfach auf Vorrat produzieren: Tortelliniteig zubereiten, mit der gewünschten Füllung füllen. Die Tortellini auf ein Brett legen, dieses in den Tiefkühlschrank geben und tiefgefrieren, bis die Ravioli fest sind. Nun können die Tortellini in Gefrierbeutel gefüllt werden und halten sich im Tiefkühler 4 Monate frisch. Zum Servieren gebt ihr die Tortellini einfach ganz normal in kochendes Wasser und kocht sie 1-2 Minuten länger als normal, also ca. 4-5 Minuten.

Lasst es Euch schmecken! 

Print Friendly
Facebookpinterest
Facebookpinterestinstagram

2 thoughts on “Rote-Bete-Tortellini mit einer Kürbis-Füllung

  1. Hey Mimi,
    bin gerade über Pinterest auf deine Seite und vor allem auf dieses wunderbar kreative Rezept aufmerksam geworden.
    Schön dich gefunden zu haben…und was ich wirklich von Herzen so meine:
    Dein Pin ist einer der tollsten, die ich seit langem auf Pinterest entdeckt habe und ich freu mich über die alte Nudelmaschine…ganz toll, wirklich!
    GLG Danni

    • Liebe Danni,
      vielen lieben Dank für deine lieben Worte! Ich strahle gerade über das ganze Gesicht, so ein positives Feedback freut mich sehr. Und die Nudelmaschine ist auch ein kleines, altes Familienschätzchen – daher mag ich sie ganz besonders gerne.
      Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und ein hoffentlich schönes, verlängertes Wochenende,
      liebe Grüße Mimi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.