Blinis mit Lachs und Avocado

Heute habe ich mich an meinen ersten Blinis heran gewagt. Richtig leckere Blinis mit Lachs und Avocado. Und ich muss gestehen: Mjammmm…. Sie sind lecker! Und ich habe mich in der Menge des Teiges verschätzt – so habe ich schon weitere Portionen zum Einfrieren <3 

10945777_1540133376243969_8402695173855917371_n

 

Zubereitung Blinis:

* 500g Buchweizen, gemahlen

* 30g Hefe

* 200ml Sahne

* Milch

* zwei Prisen Salz

* eine Prise Zucker

* 200g Naturjoghurt

* eine Prise Pfeffer

Zunächst wird das Buchweizenmehl in eine Schüssel gesiebt. Mit Milch, Hefe und Zucker einen Vorteig rühren und 10 Minuten gehen lassen. Nun die Sahne, den Joghurt, den Vorteig und die Gewürze unterkneten und alles eine Stunde stehen lassen.

Aus dem Teig werden nun kleine Pfannkuchen in der Pfanne ausgebacken. Dazu gab es bei mir Räucherlachs und eine Avocado, angemacht mit Zitrone, Pfeffer und Salz. Dazu noch ein paar frische Keimlinge.

Zubereitung Avocado:

* eine Avocado

* Schale einer halben unbehandelten Zitrone

* Saft einer halben Zitrone

* Pfeffer

* Salz

* ein Teelöffel Honig

Die Avocado muss schön reif sein, so dass sich der Kern und die Schale leicht ablösen lassen, ansonsten schmeckt sie nicht so gut. Die Avocado wird nun in Stückchen geschnitten und mit den Gewürzen abgeschmeckt. Die Zitrone wird geschält, so dass die Schale nun in kleine Stückchen geschnitten werden kann. Diese kommen mit zur Avocado. Alles zusammen einmal verrühren und dann noch eine Stunde in den Kühlschrank stellen zum Durchziehen.

Lasst es Euch schmecken! Ich war sehr begeistert von den Blinis mit Lachs und Avocado!

Print Friendly, PDF & Email
Facebookpinterest
Facebookpinterestinstagram

One thought on “Blinis mit Lachs und Avocado

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.