Klassischer Rollbraten

Es gibt ein paar klassische Gerichte, die geschmacklich ein Traum sind. Hierzu zählt auch dieses Rollbratenrezept. Der Geschmack erweckt bei mir stets Kindheitserinnerungen. Daher möchte ich Euch diesen Rollbraten ganz klassisch mit Gemüse im Topf geschmort, vorstellen.

So lecker – Klassischer Rollbraten <3 

Rollbraten-2

Zubereitung Klassischer Rollbraten:

* Rollbraten 

* 3 Karotten

* 2 Zwiebeln

* 4 Tomaten

* 1 rote Paprika

* 3 Kartoffeln 

* 1 L Rotwein

* 0,5L starker Kaffee 

* 0,5L Gemüsebrühe 

* Saure Sahne 

* Creme Fraich

* Schmand 

* Pfeffer

* Salz 

* Scharfer Paprika 

Rollbraten-1

Der Rollbraten wird kräftig von allen Seiten angebraten und es kommen nun geschnittene Möhren, Zwiebeln, Tomaten, Paprika und Kartoffeln hinzu. Abgelöscht wird das ganze mit einer Flasche Rotwein und 0,5l starkem Kaffee. Wenn noch etwas frische Gemüsebrühe im Haus ist, kann hiervon auch noch einmal 0,5l hinzu. Das ganze schmort nun knapp zwei Stunden.
Wenn das Fleisch schön Zart ist, wird dieses aus dem Topf genommen und das Gemüse abgesiebt, der Soßenansatz jedoch aufgefangen. Die Soße wird nun mit Saurer Sahne, Creme Fraich und Schmand, sowie Pfeffer, Salz und scharfem Paprika abgeschmeckt.

Da Zu diesem Gericht sehr gut das bereits vorgestellt Knöpfle passt,ist es auf dem fertigen Teller mit angerichtet.Das ist natürlich kein schnelles Essen für jeden Tag,sondern eher ein Sonntagsessen, doch es ist einfach herrlich. Insbesondere die Soße ist ein Traum.

Lasst  Euch den Klassischen Rollbraten gut schmecken! 

Rollbraten-3

Facebookpinterest
Facebookpinterestinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.